Eine Partei f r das zweite Jahrzehnt die SPD Erstmals legt der SPD Vordenker Erhard Eppler ein Buch vor das sich ausdr cklich mit seiner Partei ihren Aufgaben und ihren Chancen besch ftigt Er beschreibt eindr cklich wie das marktradikale Denk

  • Title: Eine Partei für das zweite Jahrzehnt: die SPD?
  • Author: Erhard Eppler
  • ISBN: 3866021755
  • Page: 472
  • Format:
  • Erstmals legt der SPD Vordenker Erhard Eppler ein Buch vor, das sich ausdr cklich mit seiner Partei, ihren Aufgaben und ihren Chancen besch ftigt Er beschreibt eindr cklich, wie das marktradikale Denken ber ein Vierteljahrhundert lang Europa und Deutschland ver ndert hat Was bleibt, ist eine deutsche Gesellschaft, deren Gerechtigkeitsempfinden tief verletzt ist und in der die Kluft zwischen arm und reich sich in einem Ma e vertieft hat, dass die Spaltung der Gesellschaft droht Vor allem in Schwellenl ndern ist die Spaltung Wirklichkeit In Deutschland aber, analysiert Eppler, l sst sich diese noch aufhalten Die SPD kann diese Aufgabe leisten Die SPD tritt seit eineinhalb Jahrhunderten f r soziale Gerechtigkeit ein und hat in dieser Zeit gelernt, dies mit konomischer und kologischer Verantwortung zu verbinden Das Buch strahlt etwas aus, was inzwischen selten geworden ist Das Selbstbewusstsein eines Sozialdemokraten, der seiner Partei klarmacht, wie n tig sie gebraucht wird.

    • Unlimited [Cookbooks Book] µ Eine Partei für das zweite Jahrzehnt: die SPD? - by Erhard Eppler à
      472 Erhard Eppler
    • thumbnail Title: Unlimited [Cookbooks Book] µ Eine Partei für das zweite Jahrzehnt: die SPD? - by Erhard Eppler à
      Posted by:Erhard Eppler
      Published :2019-08-25T01:07:22+00:00

    About "Erhard Eppler"

    1. Erhard Eppler

      Erhard Eppler Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Eine Partei für das zweite Jahrzehnt: die SPD? book, this is one of the most wanted Erhard Eppler author readers around the world.

    992 thoughts on “Eine Partei für das zweite Jahrzehnt: die SPD?”

    1. Der Titel von Erhard Epplers neuem Buch "Eine Partei für das zweite Jahrtausend: die SPD" ist ein wenig irreführend. Vielmehr zeigt der intelektuelle Vordenker der Sozialdemokraten auf, welche künftigen Herausforderungen die Parteien jedweder Couleur erwartet.Dabei zeichnet sich Eppler vor allem durch eine klare und verständliche Sprache aus ohne die diversen Sachverhalte zu beschönigen.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *